Single wohnung gummersbach

Posted by / 11-Jun-2017 14:39

Single wohnung gummersbach

Sie arbeiten als Teil von Brandmeldeanlagen, schlagen dabei selbst keinen Alarm, sondern übermitteln ihre Messdaten im Gefahrenfall an eine Zentrale oder direkt an die Feuerwehr.

Rauchwarnmelder hingegen haben neben dem Sensor zum Erkennen von Rauch auch eine eingebaute Alarmfunktion.

Als Rauchmelder werden korrekterweise jene Sensoren bezeichnet, die erhöhten technischen Anforderungen genügen müssen und in erster Linie dem Sachschutz dienen.

Brandmeldeanlagen überwachen in der Regel Gewerbeimmobilien - wie Kaufhäuser oder Hotels - und kosten mehrere tausend Euro.

Ein knappes halbes Jahrhundert später - im Jahr 1947 - patentiert die Schweizer Firma E. Jaeger aus Bern den ersten kommerziellen Rauchmelder.

Fast jeder vierte Brand in einem privaten Haushalt ist darauf zurückzuführen.

Ihre vorrangige Aufgabe ist in erster Linie der Schutz von Personen, die in einem Gebäude leben.

Sie sollen rechtzeitig vor einem Brand gewarnt werden, vornehmlich, wenn sie schlafen, um sich im Gefahrenfall schnell in Sicherheit zu bringen.

Die Geräte arbeiten selbständig und werden entweder übers Stromnetz oder über Batterien mit Energie versorgt.

Im privaten Bereich - in Wohnungen und Eigenheimen sind heute fast ausschließlich Rauchwarnmelder im Einsatz.

Single wohnung gummersbach-12Single wohnung gummersbach-43Single wohnung gummersbach-47